Herzlich Willkommen

 

im
Gebrauchtwarenzentrum Puchheim - Dinge für jedermann!

Armut bedeutet nicht nur das Fehlen finanzieller und materieller Möglichkeiten, sondern auch den Verlust sozialer Kontakte und sozialer Anerkennung.

Wir wollen Zeichen setzen.....

 

Heute wird in unserer Wegwerfgesellschaft mit Menschen oft genauso gedankenlos wie mit Dingen umgegangen. Dagegen setzen wir ein Zeichen. Die Leistung von Frauen und Männern, die aufgrund der Arbeitsmarktlage keine Anstellung finden, ist wertvoll. Die erbrachten Dienstleistungen unserer Mitarbeiter sind wertvoll.
Die von uns angebotenen Waren sind wertvoll.

 

Wir, die ehemaligen Mitarbeiter des Aufrechten Gang e.V., konnten Dank der Hilfe durch den ehemaligen 1. Vorsitzenden des Vereins Aufrechter Gang e.V., Herrn Hans Bittner, die Möglichkeit nutzen, uns selbständig zu machen, um durch die Auflösung des Vereins nicht wieder arbeitslos zu werden sowie auch, um das Gebrauchtwarenzentrum in seinem Sinne weiter zu führen.

 

Die Schicki-miki UG (haftungsbeschränkt) mit seinem Gebrauchtwarenzentrum stellt sich auch dem Problem der Arbeitslosigkeit, der wachsenden Kluft (ARM und Reich) und unserer Wegwerfmentalität.

 

Menschen in Not finden Helfer und Hilfe
Durch faire Preisgestaltung ermöglichen wir es auch Menschen mit geringem Einkommen, von unserer Angebotspalette Gebrauch zu machen. Außerdem erhalten Harz IV Empfänger und Personen die Ihre Notlage über die Diakonie, die Caritas oder andere Stellen belegen können zusätzlich nochmals 20% auf die ausgezeichneten Preise im Kaufhaus.

 

Umweltschonend auf jeden Fall.....
Umweltfreundlichkeit ist ein wichtiger Aspekt unseres Konzepts, da wir durch die Weiterverwendung brauchbarer Waren einen entscheidenden Beitrag zum Abbau des Müllbergs und damit zur Schonung unserer Umwelt leisten